Brettschichtholz-Elemente

Hohe Tragfähigkeit bei geringem Gewicht

Brettschichtholzelemente für massives Bauen in Holz zur Anwendung in Dach, Decke und Wand. Brettschichtholz-Deckenelemente nach ÖNORM B 4100-2 (1997) / DIN 1052-1/A1. Holzart: Fichte. Festigkeitsklasse: GL24h (=BS 11) nach EN DIN 1194.

Vorteile:

geringes Eigengewicht bei hoher Belastbarkeit

statische Scheibenausbildung möglich

schlanke Konstruktionen gegenüber z.B. Holzbalkenkonstruktionen

einfache Ausführungsdetails

angenehmes Raumklima durch diffusionsfähigen Werkstoff

leicht zu bearbeiten

trockene Bauweise

kurze Montagezeiten durch Vorfertigung